Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns

Was den Digitalen Zwilling zum genialen Kompagnon macht

Das Essay „Was den Digitalen Zwilling zum genialen Kompagnon macht“ (Chemie Ingenieur Technik Magazin 03/2020) beschreibt wie der digitale Zwilling für die deutsche Industrie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellen kann. Es werden unterschiedliche Datenmodelle dargestellt, welche in Lebenszyklen von chemischen Prozessen, Anlagen und Produkten eingesetzt werden können. Ein besonderer Augenmerk liegt dabei auf bestehenden Anlagen (Brownfield) und das damit verbundene Potential durch einen digitalen Zwilling.

Das Essay wurde im Rahmen des Temporären Arbeitskreises 100% Digital (TAG DIG) unter anderem durch Beiträge von unserem Bilfinger Digital Expert Manfred Dammann erstellt.

Bilfinger unterstützt mit seinen Lösungen und Services seine Kunden bei der Erstellung von Digitalen Zwillings in Prozessanlagen. Das beinhaltet die Digitalisierung von PID Schemas mit Methoden der künstlichen Intelligenz und die Digitalisierung und Aktualisierung der technischen Dokumente. Weitere Leistungen umfassen die Bereitstellung intelligenter Suchfunktionen für den betrieblichen Alltag und die Erstellung von 3D-Modellen der Anlage mit unterschiedlichsten Technologien. Mit der Verknüpfung verschiedener Daten- und Dokumentationssysteme auf einer Plattform (Bilfinger Connected Asset Performance), die mit modernen Visualisierungsmethoden und Datenanalysen gefahren werden, unterstützt Bilfinger bei der Optimierung der Produktion und kann auf Basis von smarten Sensoren und Vorhersagetechnologien die Verfügbarkeit und Planungssicherheit der Anlagen verbessern. Durch die Verknüpfung der verschiedenen Systeme und die Anbindung an die Supplychain- und Assetmanagementprozesse stehen von Bilfinger bereits praxisgerechte Lösungen zur Verfügung - die angepasst an die Kundenbedürfnisse - die künftigen Anforderungen im Zeitalter der Digitalisierung erfüllen.

Zum Lesen des Essays klicken Sie bitte hier

Fragen? Wir antworten.

Give us a call: +49 6221 427894-0